Steffen Schlichter „Doppelmarkierungen“

Steffen Schlichter, Künstler aus Kirchheim/T. zeigt seit heute zwei künstlerische Interventionen in der Evang. Akademie Bad Boll: „Doppelmarkierungen“ in der Kappelle und im Symposion.

Bei der Eröffnung sprach Johannes Meinhardt aus Tübingen: „Markierungen sind nun aber eine sehr interessante Gattung von Zeichen: sie gehören keiner Schrift an, besitzen keine Bedeutung, sondern lenken den Blick auf einen Ort.“

Zur Eröffnung gab es ein schön gemachtes Faltblatt mit Fotos und der Einführungsrede. Man wünscht sich, dass Fotos und Text auch im Web verfügbar wären.

>>> der Künstler im Web

Advertisements